Schwangere erkämpft gerechten Lohn

vor 11 Monaten

Laura B. ist eine echte Kämpferin: weil sie unbezahlte Arbeit leisten muss, konfrontiert sie ihre Filialleiterin damit. 


Die schwangere Laura wird daraufhin massiv unter Druck gesetzt und erleidet gesundheitliche Probleme. Doch sie gibt nicht auf. Mit Hilfe der Arbeiterkammer erkämpft sie Nachzahlungen und einen gerechteren Lohn - für sich selbst und 40 weitere Kolleginnen.