Wer kontrolliert das Klima? | mit Marc Elsberg

vor 7 Monaten

Der österreichische Bestseller-Autor Marc Elsberg spricht im Wiener Stadtgespräch mit Barbara Toth über sein neues Buch  “°C – Celsius”. Darin bearbeitet Elsberg die These vom Klimakrieg.


Wurden bisher Kriege wegen des Klimas geführt, könnte es sein, dass in Zukunft um das Klima selbst gekämpft wird. Denn was passiert, wenn die Klimaschutz-Interessen eines Landes Auswirkungen auf andere Nationen haben?

Marc Elsberg nimmt in seinen Büchern Themen vorweg, die erst später ins öffentliche Interesse stoßen. Über die Gefahr eines Blackouts schrieb er etwa 2012 - ein Thema, das ob der Energiekrise aktuell ist wie nie.

Wie sieht also Elsberg, der Experte für Zukunftsthemen und seiner Zeit oft voraus, die globalen Anstrengungen, um den Klimawandel einzudämmen? Sieht er Geoengineering, die Beeinflussung des Klimas mithilfe von Technologie, als gangbaren Weg?
Darum geht es in der kommenden Ausgabe des Wiener Stadtgesprächs am 21.3.2023.